Schwerpunkte

Region

Berechnungen bestätigen: Aichtal ist zu laut - Tempo-30-Zonen sollen Abhilfe schaffen

23.07.2021 05:30, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seit langer Zeit beschweren sich zahlreiche Aichtaler über zu viel Verkehrslärm in der Stadt. Berechnungen zeigen nun, dass es in vielen Straßen in den drei Ortsteilen tatsächlich zu laut ist. Tempo-30-Zonen sollen Abhilfe schaffen. Laut Bürgerinitiative gibt es aber noch Gesprächsbedarf.

Der Verkehr in der Waldenbucher Straße in Aich sorgt tagsüber für gesundheitsgefährdende Werte von über 70 Dezibel. Auch nachts werden Grenzwerte geknackt. Fotos: Holzwarth
Der Verkehr in der Waldenbucher Straße in Aich sorgt tagsüber für gesundheitsgefährdende Werte von über 70 Dezibel. Auch nachts werden Grenzwerte geknackt. Fotos: Holzwarth

AICHTAL. Die Lärmbelästigung durch den Verkehr ist ein Daueraufreger in Aichtal. Mittlerweile haben sich in der 10 000-Einwohner-Gemeinde zwei Bürgerinitiativen gebildet, um Lkw-Verkehr und Raser aus der Gemeinde zu bekommen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit