Schwerpunkte

Nürtingen

Gestern war Aktionstag „Parking Day“ in Nürtingen

19.09.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Idee stammt aus den USA und wurde erstmals 2005 initiiert. Seitdem beteiligen sich jedes Jahr immer mehr Menschen am „Parking Day“. Parklücken einen Tag lang in Parks zu verwandeln und somit bunte und belebte Freiräume schaffen ist das Ziel der Aktion und soll zeigen, wie stark der öffentliche Raum in den Städten von Autos bestimmt wird. Auch in Nürtingen waren gestern an drei Plätzen die Parkplätze anderweitig belegt. Gegenüber des Rathauses (unser Bild), vor dem Unverpacktladen und dem Weltladen in der Kirchstraße haben es sich am Nachmittag mehrere Menschen in den Parklücken gemütlich gemacht, auch um auf andere Möglichkeiten der Stadtplanung hinzuweisen. jh

Nürtingen