Schwerpunkte

Kultur

Orgelkonzert mit Ann-Helena Schlüter

16.09.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ann-Helena Schlüter Foto: Viktor Schwabenland
Ann-Helena Schlüter Foto: Viktor Schwabenland

NÜRTINGEN. Das nächste Orgelkonzert in der Reihe der Nürtinger Orgelkonzerte findet am Samstag, 18. September, um 20 Uhr in St. Johannes Evangelist statt. Es spielt die international renommierte Organistin Ann-Helena Schlüter aus Würzburg. Ann-Helena Schlüter, schwedisch-deutsche Konzertpianistin und Konzertorganistin, Komponistin, Buchautorin, Bloggerin und Lyrikerin, ist eine international anerkannte Künstlerin, Wissenschaftlerin und ein seltenes Multitalent. Sie konzertiert weltweit, gewinnt international Preise, veröffentlicht CDs, Bücher, Gedichte, Romane, Lyrikbände, Noten. Ann-Helena Schlüter ist eine der wenigen und seltenen deutschen Konzertorganistinnen und Komponistinnen ihrer Zeit, und eine der vielseitigsten Künstlerinnen und Forscherinnen ihrer Generation, die zudem für Orgel, Orchester und Klavier komponiert. Die Deutsch-Schwedin und Musikpädagogin widmet sich ihren außergewöhnlichen Begabungen und konzertiert weltweit, auch in Coronazeiten. Bei ihrem Nürtinger Orgelkonzert spielt sie Werke von Bach und Ritter sowie eigene Werke. Sie ergänzt das Konzert durch eigene Lyrik. Der Eintritt ist frei – um Spenden wird gebeten. pm

Kultur

Mehr Kultur Alle Kulturnachrichten