Schwerpunkte

Blaulicht

Unfall im Tiefenbachtal

27.05.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN. Zwei Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von mehreren Zehntausend Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Mittwochvormittag auf der K 1243 zwischen Nürtingen und Beuren. Ein 52-Jähriger fuhr gegen 9.20 Uhr mit seinem Fiat Ducato in Richtung Nürtingen. In einer langgezogenen Linkskurve auf Höhe eines Hofguts geriet er auf die Gegenfahrspur und streifte mit seinem Außenspiegel den Spiegel des Ford Transit eines 62-Jährigen. Anschließend krachte der Fiat in das Heck eines vorausfahrenden Traktors. Dieser wurde nach rechts in eine Böschung abgewiesen und überschlug sich dort. Der 65 Jahre alte Traktorlenker und der 52-Jährige wurden ins Krankenhaus gebracht. Am Fiat und dem Traktor dürfte wirtschaftlicher Totalschaden entstanden sein. Der Schaden am Ford schlägt mit etwa 2000 Euro zu Buche. Der Traktor musste geborgen werden. Der Fiat wurde sichergestellt und abgeschleppt, da der 52-Jährige einen technischen Defekt als Unfallursache geltend machte. Auch die Straßenmeisterei war aufgrund auslaufender Betriebsmittel ausgerückt. Die Strecke musste bis etwa 12.30 Uhr voll gesperrt werden. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Gäste schlagen plötzlich zu

KÖNGEN. Eine mehrköpfige, bislang noch unbekannte Gruppe von sechs bis acht Männern tauchte am frühen Sonntagmorgen gegen 2.30 Uhr uneingeladen auf einer Geburtstagsparty auf, die auf einem privaten Wiesengrundstück außerhalb von Köngen, im Gewann „Halden“, stattfand. Nachdem die ungebetenen…

Weiterlesen

Betrunken geflohen

NEUHAUSEN. Am Sonntagmorgen ist es gegen 2.30 Uhr in der Kirchstraße in Neuhausen zu mindestens einem Zusammenstoß eines Autofahrers mit einem geparkten Pkw gekommen. Anschließend flüchtete der Autofahrer, ohne die Polizei zu verständigen. Nach derzeitigen Ermittlungen befuhr der 31-jährige…

Weiterlesen

Igelrettung mit vier Leichtverletzten

DENKENDORF. In der Nacht von Freitag auf Samstag ist es gegen 23.20 Uhr auf der L 1204 zwischen Denkendorf und Deizisau zu einem außergewöhnlichen Verkehrsunfall gekommen. Zwei Verkehrsteilnehmer, die aus Deizisau kamen, entschlossen sich, auf Höhe der Abzweigung Deizisauer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit