Schwerpunkte

Blaulicht

Schulgebäude geräumt

26.11.2021 17:52, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM. Starke Rauchentwicklung aus dem Chemieraum hat am Freitag zu einem größeren Einsatz der Rettungskräfte am Schlossgymnasium in der Jesinger Halde geführt. Ein Lehrer hatte gegen 11 Uhr ein Experiment für den Chemieunterricht vorbereitet, wobei es zur Rauchentwicklung und der Rauch sich im Gebäude ausbreitete. Die Feuerwehr, die mit vier Fahrzeugen und 13 Feuerwehrleuten im Einsatz war, räumte das Gebäude vorsichtshalber und evakuierte die Schüler. Nachdem Messungen der Feuerwehr keine Beeinträchtigungen festgestellt hatten, konnte der Unterricht gegen 11.50 Uhr wieder aufgenommen werden. Etwa 60 Schüler, die über Atemwegsreizungen geklagt hatten, wurden vom Rettungsdienst, der mit zwei Fahrzeugen vor Ort war, untersucht und konnten anschließend wieder entlassen werden. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Zahlreiche Fahrzeuge in Esslingen beschädigt

ESSLINGEN. Wegen möglicher Sachbeschädigung ermittelt das Polizeirevier Esslingen gegen zwei 19-Jährige, die im Verdacht stehen, am frühen Mittwochmorgen in der Esslinger Innenstadt nahe der Olgastraße, Plochinger Straße und Urbanstraße mehrere Fahrzeuge beschädigt zu haben. Gegen 2.30 Uhr wurde…

Weiterlesen

Zigarettenautomat in Nürtingen gesprengt

NÜRTINGEN. In der Nacht zum Donnerstag, in der Zeit nach Mitternacht, ist in der Metzinger Straße ein Zigarettenautomat auf noch unbekannte Art und Weise gesprengt worden. Der Täter dürfte mit Bargeld und Tabakwaren geflüchtet sein. Die Höhe des Sachschadens und der Wert der möglichen Beute…

Weiterlesen

Zwei Personen in Wernau tot aufgefunden

WERNAU. Zwei Personen sind heute Vormittag in einer Wohnung in Wernau tot aufgefunden worden. Die Kriminalpolizei Esslingen hat die Ermittlungen zu den Todesumständen aufgenommen. Kurz vor 11 Uhr ging der Notruf eines Angehörigen ein, der die Frau im Alter von 89 Jahren und einen 85-jährigen Mann…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit