Schwerpunkte

Blaulicht

Mehrfach in die Leitplanken

18.10.2021 13:19, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN. Ein medizinisches Problem könnte den Ermittlungen zufolge die Ursache für einen schadensträchtigen Verkehrsunfall sein, der sich am Sonntagnachmittag auf der B 10 zwischen den Ausfahrten Deizisau und Sirnau ereignet hat. Ein 82-Jähriger war gegen 13.30 Uhr mit seinem 1er BMW auf der Bundesstraße in Richtung Stuttgart unterwegs, als er zwischen den beiden Ausfahrten zunächst nach rechts von der Fahrbahn abkam. Dort schrammte er auf einer Strecke von mehreren Hundert Metern an den rechten Leitplanken entlang, bevor er seinen Wagen auf dem Standstreifen zum Stehen brachte. Ein Toyota- und ein Peugeot-Fahrer erkannten die Notsituation des Seniors, hielten auf dem Standstreifen vor dem BMW an und stiegen aus, um Erste Hilfe zu leisten. Als sie an das Fahrzeug herantraten, beschleunigte der 82-Jährige plötzlich und schob den Toyota auf den Peugeot auf, fuhr in Schlangenlinien auf die Fahrbahn und krachte dort in die Mittelleitplanken, bevor er seinen BMW auf dem rechten Fahrstreifen anhalten konnte. Verletzt wurde zum Glück niemand. Ein Rettungswagen brachte den Senior ins Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf insgesamt 18 000 Euro geschätzt. Für die Dauer der Unfallaufnahme musste der rechte Fahrstreifen der Bundesstraße zeitweise gesperrt werden, was zu entsprechenden Verkehrsbehinderungen geführt hat. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Einbruch in Einfamilienhaus

FRICKENHAUSEN-TISCHARDT. In der Zeit zwischen Freitag, 13.30 Uhr, und Samstag, 11.30 Uhr, sind Unbekannte in ein Einfamilienhaus in der Röntgenstraße eingebrochen. Die Täter kletterten zunächst auf einen Balkon auf der Gebäuderückseite und verschafften sich schließlich über die Balkontüre…

Weiterlesen

Einbruch misslang

ALTDORF. In der Zeit zwischen Donnerstag, 12 Uhr, und Samstag, 7.30 Uhr, ist versucht worden, in eine Einliegerwohnung im Gernweg einzubrechen. Unbekannte hebelten ein Fenster auf, außerdem wurde versucht, eine Terrassentüre aufzuhebeln. Die Täter schafften es allerdings nicht in die Wohnung,…

Weiterlesen

Waschparks heimgesucht

NÜRTINGEN/NEUFFEN/DENKENDOF. In der Nacht zum Samstag sind Unbekannte gleich in mehrere Waschparks eingebrochen. Zwischen 1.05 und 1.15 Uhr wurde in der Lichtenäckerstraße in Denkendorf zunächst ein Einwurf für Waschmarken aufgehebelt und die sich darin befindlichen Marken entwendet. Im…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit