Schwerpunkte

Blaulicht

Tödlicher Verkehrsunfall mit sieben Fahrzeugen

18.10.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

REICHENBACH. Ein 56-jähriger Audi-Fahrer ist am späten Freitagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in Reichenbach ums Leben gekommen. Gegen 17.10 Uhr fuhr der 56-Jährige von Plochingen in Richtung Reichenbach und geriet aus unbekannter Ursache in den stockenden Gegenverkehr. Hier streifte er zunächst die linke Seite eines Daimler GLK, dessen 69-jähriger Fahrer leicht verletzt wurde. Der GLK wurde durch die Wucht auf eine dahinter fahrende Daimler B-Klasse geschoben. Im weiteren Verlauf streifte der Audi einen ebenfalls entgegenkommenden Peugeot. Anschließend schrammte er an einem vor ihm in gleicher Richtung fahrenden Peugeot am linken Heck vorbei, bevor er frontal in den entgegenkommenden Betonmischer eines 44-Jährigen krachte und eingeklemmt wurde. Der Audi drehte sich und kollidierte noch mit einem auf die Reichenbacher Querspange auffahrenden Daimler E-Klasse, dessen 51-jähriger Lenker hierbei leicht verletzt wurde. Der Audi-Fahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. An der Unfallstelle war ein Großaufgebot an Einsatzkräften von Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei im Einsatz. Aufgrund der umfangreichen Bergungsarbeiten und der baustellenbedingten Vollsperrung der parallel verlaufenden B 10 in Richtung Stuttgart kam es über mehrere Stunden bis kurz nach 22 Uhr zu massiven Verkehrsbehinderungen im Feierabendverkehr. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Dieb auf Baustelle

KIRCHHEIM. Auf einer Baustelle in der Otto-Mörike-Straße ist am Wochenende ein Dieb zugange gewesen. In der Zeit zwischen Samstag, 12 Uhr, und Montag, 8.30 Uhr, öffnete der Täter auf noch unbekannte Art und Weise das Vorhängeschloss eines Baucontainers und entwendete mehrere Baumaschinen.…

Weiterlesen

Einbrecher stiehlt Schmuck

WEILHEIM. Schmuck hat ein Unbekannter am Montagmorgen beim Einbruch in ein Wohnhaus in der Georg-Kandenwein-Straße entwendet. Den Ermittlungen des Polizeipostens Weilheim zufolge, verschaffte sich der Täter in der Zeit zwischen 7 und 8.30 Uhr über die Terrassentür gewaltsam Zutritt zum Gebäude.…

Weiterlesen

In Jugendhaus eingebrochen

OBERBOIHINGEN. Das Jugendhaus in der Max-Eyth-Straße ist am Wochenende zum Ziel eines Einbrechers geworden. In der Zeit zwischen Samstag, 17.30 Uhr, und Sonntag, 16.55 Uhr, schlug ein Unbekannter eine Scheibe ein und verschaffte sich so Zutritt in das Gebäude. Die Räume im Inneren des Jugendhauses…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit