Schwerpunkte

Blaulicht

Einsatz in Wendlingen: Essen auf Herd vergessen

26.01.2022 17:44, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN. Ein auf dem Herd vergessener Topf war die Ursache für einen größeren Rettungseinsatz am Dienstagnachmittag in Unterboihingen. Gegen 17.15 Uhr wurde eine starke Rauchentwicklung in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Schloßstraße gemeldet. Die Feuerwehr, die mit fünf Fahrzeugen und 33 Einsatzkräften anrückte, lüftete die Räume. Wie sich herausstelle, hatte die Bewohnerin den Topf auf den angeschalteten Herd gestellt und war anschließend eingeschlafen. Der Rettungsdienst brachte sie mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fahrgast in Bus verletzt

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN. Ein Fahrgast ist am Montagmorgen in einem Linienbus bei einem Bremsmanöver verletzt worden. Der 40-jährige Fahrer des Busses war kurz nach 8.30 Uhr auf der Hauptstraße in Echterdingen unterwegs. Auf Höhe des Gebäudes mit der Hausnummer 61 musste er aufgrund eines…

Weiterlesen

Pkw-Fahrerin leicht verletzt

KIRCHHEIM. Mit leichten Verletzungen musste eine Pkw-Fahrerin nach einem Auffahrunfall am Montagnachmittag in Jesingen ins Krankenhaus gebracht werden. Die 39-Jährige befuhr gegen 15.50 Uhr mit einem Toyota die Kirchheimer Straße in Richtung Stadtmitte. Auf Höhe einer Apotheke wollte sie nach…

Weiterlesen

Radler schwer verletzt

HOCHDORF. Eine schwere Beinverletzung hat ein Radler beim Sturz von seinem Fahrrad am Montagnachmittag erlitten. Der 58-Jährige befuhr gegen 14.40 Uhr mit einem Trekkingrad einen Feldweg von Hochdorf kommend in Richtung Roßwälden. In der Nähe eines landwirtschaftlichen Anwesens kam er aufgrund…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit