Schwerpunkte

Nürtingen

Personalmangel bei Nürtinger Postfiliale

06.07.2022 18:36, Von Lino Tietzen — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das hat Auswirkungen auf die Öffnungszeiten der Nürtinger Filiale.

Die Postfiliale in der Bahnhofstraße war am Dienstag wieder geschlossen.  Foto: NZ-Archiv
Die Postfiliale in der Bahnhofstraße war am Dienstag wieder geschlossen. Foto: NZ-Archiv

NÜRTINGEN. Obwohl die Postbankfiliale nach den regulären Öffnungszeiten sowohl vormittags als auch nachmittags hätte öffnen sollen, blieb sie am vergangenen Dienstag geschlossen. Grund dafür ist die angespannte Personalsituation, wie die Postbank auf Anfrage unserer Zeitung mitteilte. „Die Personalsituation in Nürtingen ist aktuell wie im gesamten Filialgebiet angespannt, auch deshalb, weil Kolleginnen und Kollegen länger erkrankt sind und die Urlaubszeit begonnen hat“, so Oliver Rittmaier, Pressesprecher der Postbank Deutsche Bank AG. Personalausfälle könnten oft durch „Maßnahmen in der Personalplanung aufgefangen werden“, so Rittmaier. „Dies gelingt nicht immer, daher kann es wie in Nürtingen auch zu einer temporären Schließung der Filiale kommen.“ Trotz aller Bemühungen in der Personalplanung könne leider nicht ausgeschlossen werden, dass es in dieser Woche nochmals zu einer kurzfristigen Schließung kommt. „Mit Blick auf die kommende Woche gehen wir aktuell davon aus, dass wir die Filiale durch zurückkehrende Mitarbeitende wieder regulär öffnen können. Eine genaue Prognose kann ich mit Blick auf kurzfristige Personalausfälle naturgemäß nicht geben“, sagt Rittmaier. Der SB-Bereich der Filiale mit Geldautomat und Service-Terminal sei wie gewohnt nutzbar. Das gelte auch für die Postfachanlage. Bei Sendungen, die in der Filiale bereitlagen und nicht abgeholt werden konnten, sei die Lagerfrist verlängert worden.

Auf der Website www.postbank.de/filialen können sich Kunden über tagesaktuelle Öffnungszeiten und mögliche Schließungen informieren.

Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit