Schwerpunkte

Blaulicht

Fahrgast in Bus verletzt

17.05.2022 12:35, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN. Ein Fahrgast ist am Montagmorgen in einem Linienbus bei einem Bremsmanöver verletzt worden. Der 40-jährige Fahrer des Busses war kurz nach 8.30 Uhr auf der Hauptstraße in Echterdingen unterwegs. Auf Höhe des Gebäudes mit der Hausnummer 61 musste er aufgrund eines Fußgängers, der die Straße ohne auf den Verkehr zu achten überquerte, stark abbremsen. Dadurch stürzte ein in seinem Fahrzeug stehender, 87-jähriger Mann und verletzte sich am Kopf. Er musste mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden. Das Polizeirevier Filderstadt bittet unter Telefon (07 11) 7 09 13 um Hinweise, insbesondere zu dem noch unbekannten etwa 20 Jahre alten Fußgänger. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Rauchender Mülleimer

WENDLINGEN. Ein rauchender Mülleimer hat am Montagnachmittag in einer Flüchtlingsunterkunft in der Heinrich-Otto-Straße für Aufregung gesorgt. Feuerwehr und Polizei rückten gegen 16.10 Uhr aus, nachdem dort der Brandalarm ausgelöst hatte. Wie sich herausstelle, hatte in einer Küche im…

Weiterlesen

Kind gestreift und geflüchtet

WEILHEIM. Das Polizeirevier Kirchheim sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Montagvormittag in der Obere Grabenstraße / Zeller Straße ereignet hat. Gegen 11.30 Uhr war der bislang unbekannte Fahrer eines roten Audi von der Obere Grabenstraße in Richtung Zeller Straße unterwegs.…

Weiterlesen

Quad von Fahrbahn abgekommen

OWEN. Schwer verletzt wurde ein 63 Jahre alter Quad-Fahrer, der am Montagvormittag auf der Schießhüttenstraße von der Fahrbahn abgekommen ist. Der Mann war gegen 11.20 Uhr mit seinem Quad auf der Schießhüttenstraße in ortsauswärtige Richtung unterwegs, als er aus noch ungeklärter Ursache auf…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit