Schwerpunkte

Reportage

Goldschmiedin Isabella Zwick aus Neckarhausen - Jedes Schmuckstück hat eine Geschichte

27.03.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Goldschmiedin Isabella Zwick gewährt Einblick in ihre Werkstatt in Neckarhausen – und in ein faszinierendes Handwerk. Von Sabrina Kreuzer und Ralf Just (Fotos) - Mehr Bilder finden Sie in unserer Bilderstrecke zum Artikel

Einblicke in die Arbeit der Goldschmiedin Isabella Zwick aus Neckarhausen. Fotos von Ralf Just
Einblicke in die Arbeit der Goldschmiedin Isabella Zwick aus Neckarhausen. Fotos von Ralf Just

Isabella Zwicks Blick schweift über die Landschaft. Von ihrem Balkon in Neckarhausen sieht sie bis zur Burg Hohenneuffen. Sie atmet tief ein und sagt: „Diese Weite brauche ich.“ Das ist verständlich, denn Zwick ist Goldschmiedin, und ihr Blick richtet sich normalerweise auf das Kleine, auf die Details ihrer Arbeit.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 5% des Artikels.

Es fehlen 95%



Reportagen

Die Kunst des Urteils

Der Jurist Gustav Rümelin aus Nürtingen und die Freirechtsbewegung – Von Steffen Seischab

Allen Fans von Gerichtsserien sei eine außerhalb Bayerns völlig unbekannte Serie aus den 1980er- Jahren namens „Café Meineid“ empfohlen. Der besondere Reiz dieser Serie liegt…

Weiterlesen

Weitere Seiten zum Wochenende Alle Seiten zum Wochenende