Schwerpunkte

Region

Pop-up-Impfaktionen im Landkreis Esslingen

08.07.2021 15:55, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bürger sollen sich ohne Voranmeldung gegen Corona impfen lassen können – Landrat warnt vor Impfmüdigkeit

Im Landkreis Esslingen sollen sich Menschen bald ohne Voranmeldung in Pop-up-Impfzentren gegen das Corona-Virus impfen lassen können. Start ist am Samstag, 10. Juli, auf dem Esslinger Bahnhofsvorplatz.

Ein Piks und fertig: Bei der Pop-up-Impfaktion in Esslingen wird der Impfstoff von Johnson & Johnson verimpft.  Foto: Holzwarth
Ein Piks und fertig: Bei der Pop-up-Impfaktion in Esslingen wird der Impfstoff von Johnson & Johnson verimpft. Foto: Holzwarth

(pm) Seit einigen Tagen sind Termine in den beiden Kreisimpfzentren im Landkreis Esslingen nun zeitnah zu bekommen und auch die Verfügbarkeit der verschiedenen Impfstoffe hat sich deutlich gebessert. Dennoch haben viele impfwillige Erwachsene aus verschiedenen Gründen bisher keinen Impftermin in den Impfzentren, bei den Hausärzten oder ihren Betrieben ausgemacht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Coronavirus Artikelsammlung