Schwerpunkte

Nürtingen

Gute Chancen für erste Öffnungsstufe nach Corona-Lockdown im Kreis Esslingen

21.05.2021 05:30, Von Lutz Selle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Können ab dem nächsten Freitag im Landkreis Esslingen wieder Geschäfte, Gastronomie und Freibäder öffnen?

Im Landkreis Esslingen ist die Sieben-Tage-Inzidenz mit 96,1 zum ersten Mal seit dem 13. März wieder unter die 100er-Marke gefallen. Sollte die Grenze bis zum kommenden Dienstag nicht wieder überschritten werden, tritt ab Freitag, 28. Mai, die erste Öffnungsstufe nach dem Corona-Lockdown ein. Dann dürften der Einzelhandel, Gastronomie, Hotels, Freibäder, Badeseen und Museen wieder öffnen.

Viele Geschäfte im Landkreis Esslingen sind schon seit dem 16. Dezember geschlossen. Vielleicht dürfen sie am 28. Mai wieder öffnen.  Foto: jh
Viele Geschäfte im Landkreis Esslingen sind schon seit dem 16. Dezember geschlossen. Vielleicht dürfen sie am 28. Mai wieder öffnen. Foto: jh

Die Corona-Zahlen gehen derzeit bundes- und landesweit nach unten. Viele Landkreise in Baden-Württemberg haben die kritische Grenze der Sieben-Tage-Inzidenz von 100 bereits unterschritten. So beginnt beispielsweise im Landkreis Reutlingen bereits am morgigen Samstag, 22. Mai, die erste Öffnungsstufe. Da am gestrigen Donnerstag die Sieben-Tage-Inzidenz des Landkreises Reutlingen am fünften Werktag in Folge unter dem Schwellenwert von 100 lag, sind zwei Tage später der Wegfall einiger Einschränkungen möglich.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Coronavirus Artikelsammlung