Schwerpunkte

Wendlingen

Radweg am Plochinger Kopf gesperrt

19.03.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU (sys). Der Radweg unterhalb des Plochinger Kopfs ist wegen Astbruchgefahr gesperrt. Nach der alten Brücke über die Bundesstraße 313 in Verlängerung der Talstraße ist der Rad- und Fußweg in Richtung Köngen gesperrt. Das Forstamt Esslingen hat die Bäume begutachtet und eine Gefahr durch mehrere kranke Bäume am Wegrand festgestellt. Ein Baum ist am Wochenende aufgrund abgefaulter Wurzeln bereits auf den Weg gefallen. Die Eigentümer des Waldstücks wurden von der Stadt angeschrieben und zum umgehenden Handeln aufgefordert. Eine Umleitung von Deizisau/Plochingen kommend ist entlang des Neuen Sees über die Brücke der B 313 ausgeschildert, ebenso besteht eine Umleitung in der Gegenrichtung aus Köngen kommend in Richtung Wernau/Plochingen/Deizisau. Sobald die Gefahr beseitigt ist, wird die Umleitung aufgehoben. Am Wochenende fegte Sturmtief „Luis“ über Baden-Württemberg und richtete mancherorts Schaden an. Auch in Wernau musste die Freiwillige Feuerwehr mehrmals ausrücken. Neben dem Baum am Plochinger Kopf war auch ein Baum auf den Radweg an der Köngener Straße auf Höhe des Freibads umgestürzt. Beide Wege wurden von den Feuerwehrleuten frei gemacht.

Baustellen und Sperrungen