Schwerpunkte

Nürtingen

Nürtingen: Bisher kein Verkehrschaos wegen Baustelle auf Oberboihinger Straße

18.01.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Foto: Holzwarth
Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Seit vergangenem Mittwoch ist die Oberboihinger Straße in Nürtingen zwischen der Kreuzung Europastraße und der Bismarckstraße gesperrt. Mittlerweile sind die Sanierungsarbeiten in vollem Gange. Der Asphalt wurde bereits abgefräst, die Randeinfassungen abgebaut und der Boden bis zur notwendigen Tiefe für die Arbeiten ausgehoben. Der Verkehr wird seit der Sperrung über die Europastraße, B 313, Hochwiesenstraße und Plochinger Straße umgeleitet. Das befürchtete Verkehrschaos ist bislang ausgeblieben, teilt die Pressestelle der Stadt Nürtingen auf Anfrage unserer Zeitung mit. Um etwaige Rückstaus zügiger abfließen zu lassen, habe man die Grünphase der Linksabbieger in die Europastraße verlängert. Die Oberboihinger Straße soll noch voraussichtlich bis Freitag, 22. April, gesperrt sein. Allerdings hängen die Sanierungsarbeiten von der Witterung ab und können sich deshalb nach hinten verschieben. mke

Baustellen und Sperrungen