Schwerpunkte

meldungen

Durchfahrtsverbot in der Mönchstraße

17.07.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN. Ab sofort besteht in der Mönchstraße im Bereich zwischen Schloßberg und der Schloßgartenstraße ein Durchfahrtsverbot. Lediglich Anlieger sind noch frei. Diese Maßnahme wurde notwendig, nachdem viele Verkehrsteilnehmer nicht die ausgewiesene Umleitung über die Wörthbrücke oder Bahnhofstraße und Europastraße nehmen, sondern durch den verkehrsberuhigten Bereich in der Altstadt abkürzen, um die bis zum 19. September geltende Sperrung des Abschnitts in der Alleenstraße von der Hausnummer 6 bis zum Kreisverkehr zu umgehen.

Datenerhebungen haben gezeigt, dass diese Verkehrsteilnehmer nicht die zulässige Schrittgeschwindigkeit einhalten. Um die Sicherheit der Fußgänger und Kinder im unübersichtlichen Bereich der Altstadt zu gewährleisten, ist die Durchfahrt daher künftig untersagt. nt

Baustellen und Sperrungen

Sperrung in der Talstraße Raidwangen

NT-RAIDWANGEN. Aufgrund von Personal- und Materialengpässen musste die Baustelle für den Breitbandausbau in Raidwangen unterbrochen werden. Von Samstag, 18. September, bis Freitag, 24. September, soll sie abgeschlossen werden. Dazu wird die Talstraße zwischen der Mittleren Straße und Im Auchtert…

Weiterlesen

Weitere Artikel zum Thema Baustellen Weitere Artikel zum Thema Baustellen