Schwerpunkte

Auto

Tritt großspuriger auf

25.09.2021 05:30, Von Gundel Jacobi — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Neuvorstellung: Kia Sportage

Ein erster Blick zeigt: Der Kia Sportage weist in seiner fünften Generation mehr Zacken und Kanten auf.  Foto: gj
Ein erster Blick zeigt: Der Kia Sportage weist in seiner fünften Generation mehr Zacken und Kanten auf. Foto: gj

Er stand letztes Jahr an dritter Stelle der hiesigen Kia-Verkaufsstatistik – hinter dem deutlichen Ceed-Baureihensieger und ganz knapp hinter dem Niro wurden vom Kompakt-SUV Sportage 7727 Einheiten verkauft. Er gilt weltweit als Glücksgriff im koreanischen Kia-Modellprogramm, denn er lief bislang insgesamt zweieinhalb Millionen Mal vom Band und startet Anfang kommenden Jahres in seiner nunmehr fünften Generation neu durch. Wir durften bei einer Standpräsentation den Prototypen in Augenschein und auch schon mal in ihm Platz nehmen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 37% des Artikels.

Es fehlen 63%



Auto, Motor und Freizeit

Ansehnlicher und kommunikativer

Neuvorstellung: Dacia Duster

Mit einer Modellpflege soll die Duster-Erfolgsgeschichte fortgesetzt werden - ohne dabei den Basispreis von 11 990 Euro anzutasten. Das Blechgewand bleibt bis auf den Heckspoiler, der nun noch verbrauchssenkender wirken soll, unverändert.…

Weiterlesen

Weitere Auto-News Alle Artikel zum Thema Auto