Volleyball

Knappes Pokal-Aus

21.01.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Volleyball-Bezirkspokal: Dritte Runde

Die Volleyballer der SG Volley Neckar-Teck III unterlagen dem ASV Botnang II im Bezirkspokal in der dritten Runde knapp mit 2:3 (20:25, 25:22, 22:25, 25:19, 15:11). Im Duell der beiden Bezirksligisten startete die SG III gut in die Partie und holte sich direkt den ersten Durchgang. Im zweiten Satz verloren die Gäste aber den Faden und taten sich schwer im Angriff. Ungenaue Zuspiele auf die Außenpositionen erschwerten es den Angreifern, sodass die Favoriten aus Botnang mit 25:22 zum 1:1-Ausgleich kamen. Die SG fing sich aber wieder. Nach dem Gewinn des dritten Satzes und einer 15:11-Führung im vierten Satz war sogar der Sieg in Sichtweite. Doch die ASVler änderten noch einmal ihre Taktik und stellten die Neckar-Teckler nun vor neue Aufgaben, auf die die Mannschaft vom Lerchenberg keine Lösungen fand – der Satzausgleich zum 2:2 war die Folge. Der Tie-Break war dann symptomatisch für das gesamte Spiel. Neben schönen Schnellangriffen und Kombinationen brachte sich die SG auch immer wieder mit Fehlaufschlägen und ins Aus geschlagenen Angriffen um den Lohn, sodass am Ende mit 11:15 die knappe Niederlage feststand. kli

Volleyball