Anzeige

Sennerpokal 2019

Planungen laufen trotz Corona an

13.02.2021 05:30, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Sennerpokal 2021: Vom 18. bis 25. Juli soll an elf Orten gespielt werden – Nur wenn Zuschauer erlaubt sind – Schon 19 Meldungen

Im Sportpark Im Speck in Wendlingen soll im Juli der Sennerpokalsieger 2021 gekürt werden. Foto: Ralf Just
Im Sportpark Im Speck in Wendlingen soll im Juli der Sennerpokalsieger 2021 gekürt werden. Foto: Ralf Just

Die lokale Kicker-Szene treibt nicht nur die Frage um, wann wieder Fußball gespielt und wie die Saison zu Ende gebracht oder gewertet werden kann. Ganz oben auf der Prioritätenliste steht auch der Wunsch, dass der Sennerpokal nach der Absage im letzten Jahr heuer wieder stattfinden wird. Ein zweites Mal, darin sind sich alle einig, soll das beliebte Turnier der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung nicht ausfallen. Ungeachtet dessen, wie sich die Corona-Lage im Sommer darstellen wird, sind deshalb die Planungen jetzt angelaufen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Sennerpokal 2019

Neckartailfingen statt Schlaitdorf

Sennerpokal 2022

Corona lässt die lokale Fußballszene in der Saison 21/22 bislang weitestgehend in Ruhe, und doch wirkt sich die Pandemie weiter negativ aus. Zumindest wirbelt das Virus erneut die Planungen für den Sennerpokal durcheinander. Nachdem das renommierte Fußballturnier der Nürtinger Zeitung/Wendlinger…

Weiterlesen

Mehr Sennerpokal Alle Sennerpokal-Nachrichten

Mehr Artikel zum Thema Fußball:

Fußball

Zwei späte Tore als Entschädigung

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der FC Frickenhausen und der TSV Köngen trennen sich 1:1 unentschieden. Den Gästen gehörte die erste, den Hausherren die zweite Halbzeit. FCF-Keeper Grgic hält sein Team vor der Pause im Spiel, leistet sich dann aber einen groben Patzer. Köhler gleicht aus.

„Ein müder Sommerkick“, lautete…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten