Leichtathletik

Starkes Comeback von Leonie Neumann

29.02.2020 05:30, Von Martin Moll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Württembergische Hallen-Mehrkampfmeisterschaft

Leonie Neumann (LG Filder) ist zurück und knüpft an alte Zeiten an. In den zwei Jahren beim VfL Pfullingen (2018/19) hat die 21-Jährige vom TV Nellingen kaum Wettkämpfe bestritten, schlug sich mit langwierigen Verletzungen herum. In diesem Jahr sind es bereits 14 Starts in der Halle.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Leichtathletik

Startklar für den ganz großen Wurf

Leichtathletik: Die Bempflinger Kugelstoßerin Katharina Maisch ist am Olympiastützpunkt Chemnitz endgültig zur Topathletin gereift

Durchbruch geschafft – und die Formkurve zeigt weiterhin steil nach oben. Mit der Bempflinger Kugelstoßerin Katharina Maisch hat die Region wieder eine nationale…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten