Anzeige

Leichtathletik

Starke Lokalmatadoren

29.06.2019 00:00, Von Martin Moll — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Sieben erste Plätze bei den Kreis- und Regional-Hürdenmeisterschaften in Neckartenzlingen

Bei den Kreis- und Regional-Hürdenmeisterschaften in Neckartenzlingen gingen sieben Regionaltitel in den Kreis. Trotz der tropischen Temperaturen am Mittwochabend war die Beteiligung gut, Bestleistungen durfte man angesichts dieser extremen Bedingungen nicht groß erwarten.

Herausragend war das Duell der beiden U20-Zehnkämpfer Leo Neugebauer (LG Leinfelden-Echterdingen) und Nathanael Weiß (LAZ Ludwigsburg), die für die schnellsten Zeiten des Abends sorgten. „Gastläufer“ Weiß lief die 110 Meter Hürden in tollen 14,45 Sekunden, Neugebauer folgte mit persönlicher Bestzeit von 14,83 Sekunden und sicherte sich mit dieser Zeit die Regional- und Kreismeisterschaft.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Anzeige

Leichtathletik

Der große Showdown fällt aus

Leichtathletik: 204 Lauferinnen und Läufer überqueren die Ziellinie und machen aus dem Käppelelauf einen gelungenen Event

Die Jugend dominiert – sowohl beim gestrigen Käppelelauf als auch in der Gesamtwertung des Tälescups 2019: Die 20-jährige Romy Spannowsky und der 18 Jahre alte Manuel Steinhilber…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten