Leichtathletik

Ausnahme in sportlicher Dürrezeit

06.08.2020 05:30, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Altbacher Berglauf steigt

Die Laufszene steht bereit. Wer den Wettkampf sucht, kann am Samstag in Altbach vom Neckartal aus den Schurwald erklimmen. Foto:pm
Die Laufszene steht bereit. Wer den Wettkampf sucht, kann am Samstag in Altbach vom Neckartal aus den Schurwald erklimmen. Foto:pm

„Irgendjemand muss ja versuchen, wieder den Anfang zu machen“, sagt Bernd Walter. Gemeinsam mit seinem Organisationsteam beim Sportclub Altbach könnte der begeisterte Läufer am Wochenende für eine willkommene Abwechslung für alle Ausdauersportler aus der Region sorgen. Während es in den zurückliegenden Wochen und Monaten für Sportveranstaltungen jeglicher Art nur so an Absagen hagelte, sieht es so aus, als würde der Altbacher Berglauf in seiner 17. Auflage am Samstagnachmittag tatsächlich steigen. Über 60 Voranmeldungen seien für den Hauptlauf eingegangen. Das Landratsamt in Esslingen habe im Grunde genommen grünes Licht gegeben. Für Organisator Bernd Walter steht damit fest: „Wir versuchen das jetzt durchzuziehen.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Leichtathletik

Aileen Kuhn rehabilitiert sich

Leichtathletik: Wendlingerin sichert sich bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im Hammerwerfen den Titel

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Heilbronn sorgten die Leichtathleten aus dem Kreisgebiet mit zwei gewonnenen Medaillen und drei Finalplätzen für eine erfreuliche Gesamtbilanz. Mit…

Weiterlesen

Mehr Leichtathletik Alle Leichtathletik-Nachrichten