Handball

Kein Fußball, kein Handball mehr: Verbände ziehen die Reißleine

03.12.2021 20:30, Von Alexander Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Corona: Wegen einer neuen, verschärften Verordnung der Landesregierung sehen sich die Sportverbände in Baden-Württemberg noch am Freitagabend gezwungen die Reißleine zu ziehen. Alle Amateur-Fußballspiele sind mit sofortiger Wirkung bis Jahresende abgesagt. Der Frust unter den Funktionären ist groß.

Nichts geht mehr im Handball: Weil auch für doppelt geimpfte Sportler ab heute 2-G+ in den Hallen gilt, sehen die Verbände im Land eine Fortsetzung des Spielbetrieb als unmöglich an. Der Frust ist groß. Im Bild: Matthias Götz vom Oberligisten TSV Zizishausen. Foto: Ralf Just
Nichts geht mehr im Handball: Weil auch für doppelt geimpfte Sportler ab heute 2-G+ in den Hallen gilt, sehen die Verbände im Land eine Fortsetzung des Spielbetrieb als unmöglich an. Der Frust ist groß. Im Bild: Matthias Götz vom Oberligisten TSV Zizishausen. Foto: Ralf Just

Nun also doch. Gerade als sich die Handballer in der Region mit Blick auf die Spielvorbereitungen für das Wochenende in Sicherheit wähnen durften, hat der Handballverband Württemberg (HVW) die Reißleine gezogen. Der Spielbetrieb von der Dritten Liga abwärts ist für dieses Wochenende mit sofortiger Wirkung ausgesetzt. Das teilte der Verband am Freitagabend um 18.30 Uhr mit.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Handball

TSV Köngen siegt knapp

Jugendhandball

Die C-Jugend-Handballerinnen des TSV Köngen sind mit einem 34:33 (15:10)-Sieg bei HABO Bottwar in die Oberligasaison gestartet. Die Gäste legten in der 12. Minute erstmals mit vier Toren vor (3:7), zwei Minuten später waren die Gastgeberinnen wieder auf ein Tor beim 6:7 herangekommen. Die TSV-Mädchen…

Weiterlesen

Mehr Handball Alle Handball-Nachrichten