Fussball

VfL Kirchheim träumt vom Aufstieg

15.06.2022 05:30, Von Reimund Elbe — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Im ersten Relegationsspiel zur Landesliga bekommen es die Teckstädter heute Abend mit dem TV Neuler zu tun.

TV Neuler heißt also der erste Relegationsgegner des Bezirksliga-Vizemeisters VfL Kirchheim auf dem Weg in die Landesliga. Keine Überraschung. Das Team aus der Ellwangener Ecke sicherte sich erwartungsgemäß vergangenen Samstag per Sieg gegen Absteiger TV Steinheim die Vizemeisterschaft in der Ostwürttemberg-Bezirksliga.

Augenzeuge des 11:1-Triumphs war unter anderem Armin Ohran. Was der Trainer des VfL Kirchheim über den kommenden Gegner zu sehen bekam, wusste er nicht so recht einzuordnen. „Sicher eine spielstarke Mannschaft“, sei der TV Neuler, doch die Frage bleibe, ob und inwieweit sie gegen die bereits abgestiegenen Steinheimer geprüft worden sei. „Zumindest in der Anfangsphase war das Spiel sogar offen“, rekapitulierte Ohran.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Fußball

TSV Neckartailfingen wendet Horrorszenario ab

Fußball-Bezirksliga: Der TSVN ist als einziges Team aus unserem Verbreitungsgebiet nicht abgestiegen.

Es gab bei den Bezirksliga-Fußballern des TSV Neckartailfingen in der abgelaufenen Saison lange ein Horrorszenario. „Wir steigen als Sennerpokalveranstalter ab“, lautete es. Nach verkorkster Saisonanfangshälfte mit…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit