Fussball

VfL Kirchheim spaziert locker in Runde zwei

17.06.2022 05:30, Von Klaus-Dieter Leib — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Im ersten Relegationsspiel um den Aufstieg in die Landesliga landet der VfL Kirchheim einen überzeugenden 5:0-Erfolg gegen den TV Neuler.

Dass es am Ende so einfach werden würde, eine Runde weiterzukommen, davon ist sicherlich keiner der Verantwortlichen beim VfL Kirchheim ausgegangen. „Nach dem 2:0 war es ein einfaches Spiel für uns“, sagte der Kirchheimer Trainer Armin Ohran nach dem 5:0-Erfolg im ersten Relegationsspiel um den Aufstieg in die Landesliga gegen den TV Neuler. Die Teckstädter waren am Mittwoch in Eislingen in allen Belangen überlegen, was auch der Neulerner Spielertrainer Gioacchino Colletti neidlos anerkennen musste: „Sie waren 90 Minuten lang das bessere Team.“ Bei besserer Chancenauswertung wären leicht und locker noch mehr Tore möglich gewesen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Fußball

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit