Schwerpunkte

Sport

TCN weiter sieglos

21.07.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis

Zu einem Sieg hat es für die Herrenmannschaft des Tennisclub Neckarhausen in der Oberligastaffel zwar wiederum nicht gereicht, immerhin konnte der Neuling aber bei der 2:4-Niederlage beim TV Uhingen die ersten zwei Matches dieser Saison gewinnen.

Benedikt Betz war es mit einem souveränen 6:0, 6:2-Sieg, der den ersten Spielgewinn der Saison für den TCN holte. Jannik Waldner (2:6, 0:6), Jens Thumm (0:6, 1:6) und Tobias Beck (6:7, 5:7) verloren dagegen ihre Einzel. Nach der 2:6, 2:6-Niederlage des Doppels Waldner/Betz stand die Niederlage fest. Durch verletzungsbedingte Aufgabe des TV Uhingen ging das Doppel zwei an den TCN.

Tabellenführer TV Häslach war für die Herren 40 des TC Neckarhausen in der Bezirksstaffel 1 eine Kragenweite zu groß. Beim 1:5 konnte lediglich der stark aufspielende Jörg Fischer bei seinem 6:4, 6:3-Erfolg punkten. Oliver Saur (1:6, 2:6) Daniel Kosic (0:6, 0:6) und Jens Seemann (4:6, 5:7) unterlagen. Beide Doppel Jörg Fischer/Frank Diez (0:6, 3:6) und Saur/Kosic (5:7, 6:2, 6:10) gingen an die Gäste. rf

Sport

Die Angst geht um

Die derzeit stetig steigenden Corona-Fallzahlen machen den Sportlern arg zu schaffen – Weitere Heimspiele ohne Zuschauer

Die höchste Corona-Alarmstufe wurde ausgerufen, die Beschränkungen für die Menschen im Ländle nehmen zu. Wie sich das Ganze auf den Sport auswirken wird, ist derzeit noch nicht…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten