Schwerpunkte

Sport

Rekordverdächtiges Tempo und eine herbe Schelte

10.08.2020 05:30, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Staffeltag der Kreisligen A2, B4, B5 und B6 bei der TG Kirchheim – Roland Reutter löst den nicht entlasteten Staffelleiter Günter Fetzer ab

Die Staffeln 4 und 5 der Kreisliga B haben einen neuen Chef: Roland Reutter wurde am Samstag beim Staffeltag in Kirchheim einstimmig zum Nachfolger von Günter Fetzer gewählt. Rudi Cserny, der dienstälteste Staffelleiter im Bezirk, wurde ebenfalls einstimmig gewählt und geht in sein zehntes Jahr als Verantwortlicher der A2 und B6.

Der neue und der alte Staffelleiter: Roland Reutter (links) beerbt in der B4 und B5 Günter Fetzer, Rudi Cserny (A2 und B6) geht bereits in sein zehntes Amtsjahr. Foto: uba
Der neue und der alte Staffelleiter: Roland Reutter (links) beerbt in der B4 und B5 Günter Fetzer, Rudi Cserny (A2 und B6) geht bereits in sein zehntes Amtsjahr. Foto: uba

Es war ein Staffeltag, der bemerkenswert reibungslos über die Bühne ging – und in rekordverdächtiger Zeit. Dabei hatte die nur etwas mehr als eine Stunde dauernde Tagung der Vereinsvertreter im großen Saal des Klubheims der TG Kirchheim einiges zu bieten, das in dieser Form wohl noch nie dagewesen ist. Wegen Corona war ausnahmsweise bloß ein Funktionär pro Verein zugelassen, doch die sorgten für ein Novum. Während die schriftlich vorgelegten Berichte ohne Wortmeldung zur Kenntnis genommen und Rudi Cserny anstandslos entlastet wurde, verweigerte die Versammlung dem seitherigen Amtsträger Günter Fetzer, der entschuldigt fehlte, die Entlastung. Alle Vereine der B4 und B5 enthielten sich der Stimme. Es war die Quittung für eine unbefriedigende Situation.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Sport

Die Angst geht um

Die derzeit stetig steigenden Corona-Fallzahlen machen den Sportlern arg zu schaffen – Weitere Heimspiele ohne Zuschauer

Die höchste Corona-Alarmstufe wurde ausgerufen, die Beschränkungen für die Menschen im Ländle nehmen zu. Wie sich das Ganze auf den Sport auswirken wird, ist derzeit noch nicht…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten