Schwerpunkte

Sport

Erfolgshungrig aus der Zwangspause

05.08.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Leichtathletik: Läufer und Werfer aus der Region unterstreichen ihre derzeit gute Form – Puggé beeindruckt mit Bestleistung

Für die Wettkampf-Leichtathletik eröffnen sich seit Beginn dieses Monats durch weitere Corona-Lockerungen neue Perspektiven – für Athleten gleichermaßen wie für die Veranstalter.

Deutlich höhere Starterzahlen führen zu mehr Wettbewerb in Form von direkten Vergleichen, fördern die Wettkampf-Atmosphäre und auch die Wirtschaftlichkeit des Ausrichters. Dazu kommt, wer seine Leistungen kontinuierlich steigern will, muss möglichst viele Wettkämpfe bestreiten. Ohne die direkten Vergleiche mit den Besten, den hundertprozentigen Leistungsabrufen oder dem hochkonzentrierten Umsetzen komplexer Bewegungsabläufe, kommt man nie in die leistungssportliche Spitze, schon gar nicht in die dazu notwendigen altersspezifischen Kader des Württembergischen- und Deutschen Leichtathletikverbandes.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Sport

Die Angst geht um

Die derzeit stetig steigenden Corona-Fallzahlen machen den Sportlern arg zu schaffen – Weitere Heimspiele ohne Zuschauer

Die höchste Corona-Alarmstufe wurde ausgerufen, die Beschränkungen für die Menschen im Ländle nehmen zu. Wie sich das Ganze auf den Sport auswirken wird, ist derzeit noch nicht…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten