Schwerpunkte

Wendlingen

Verein im Landkreis Esslingen kümmert sich um psychisch Erkrankte

25.10.2021 05:30, Von Ulrike Rapp-Hirrlinger — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der Reha-Verein zum Aufbau sozialer Psychiatrie im Landkreis Esslingen bietet Begleitung, Beratung, Rehabilitation und Integration psychisch erkrankter Menschen an und betreut 450 Menschen in Einrichtungen im ganzen Landkreis.

Albrecht Schumacher und Stefanie Schach vor dem Gebäude des Reha-Vereins in Denkendorf. Foto: Rapp-Hirrlinger
Albrecht Schumacher und Stefanie Schach vor dem Gebäude des Reha-Vereins in Denkendorf. Foto: Rapp-Hirrlinger

Vor 40 Jahren wurde der Reha-Verein zum Aufbau sozialer Psychiatrie im Landkreis Esslingen gegründet. Seither wurde das Spektrum außerklinischer Versorgung für psychisch erkrankte Menschen stetig erweitert. Veränderung ist möglich – diese Überzeugung prägt die Arbeit des Reha-Vereins, der seinen Sitz in Denkendorf hat. Sie umfasst die Begleitung, Beratung, Rehabilitation und Integration psychisch erkrankter Menschen sowohl als stationäre Rehabilitation wie auch durch ambulante Dienste.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Wendlingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit