Schwerpunkte

meldungen

Grünen-Kreisverband unterstützt Rettungskette

17.09.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mit einer Menschenkette von Hamburg bis zum Mittelmeer möchte die Aktion „Rettungskette für Menschenrechte“ ein Zeichen für mehr Menschlichkeit und gegen das Sterben im Mittelmeer setzen. Sie setzt sich ein für ein Europa, das keine Festung baut, sondern alle Menschen gleichbehandelt. Die Aktion ist am Samstag, 18. September. Die Menschenkette führt auf dem Weg von Stuttgart nach Ulm durch Esslingen. Der Kreisverband Esslingen von Bündnis 90/ Die Grünen unterstützt die Aktion. „Seenotretter sind nicht illegal. Wir setzen uns ein für eine Politik, die die Menschen in den Fokus nimmt“, sagt die Sprecherin des Kreisvorstandes, Stephanie Reinold. Interessierte können sich anmelden und die Gruppe verstärken unter kreisbuero@gruene-es.de. pm

Tipps und Termine