Schwerpunkte

Region

Spende für Familien in Not von der Jürgen-Werner-Stiftung

30.07.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN. Die Jürgen-Werner-Stiftung aus Frickenhausen unterstützt unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ soziale Projekte in der Region. Familien leiden besonders unter der Corona-Krise. Besonders stark betroffen sind Familien mit behinderten Kindern. Schule, Therapien und Betreuungsangebote fielen weg. Eltern sind rund um die Uhr gefragt. Die Fachkräfte der Katholischen Familienpflege im Dekanat Esslingen-Nürtingen unterstützen die Familien zu Hause. Die Kosten der Einsätze einer Familienpflegerin bestreitet die Katholische Familienpflege aus dem Spendentopf „Familien in Not“. Und der wurde jetzt mit 4800 Euro von der Stiftung bestückt. Auf dem Bild überreicht Stiftungs-Vorstandsmitglied Alexander W. Volpp (rechts) den Scheck an Bettina Betzner, Geschäftsführerin der Katholischen Familienpflege. pm Foto: privat

Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit