Region

Musikverein mit positiver Bilanz

24.01.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Aicher Musiker blickten auf das vergangene Jahr zurück

AICHTAL-AICH (bs). Der Musikverein Aich blickte bei seiner Hauptversammlung in der Aicher Festhalle auf das Jahr 2019 zurück. Nach dem Eröffnungsmarsch begrüßte Vorstandsmitglied Armin Hild die Anwesenden. Anschließend folgte die Totenehrung. Bei den einzelnen Berichten des Vorstands kam ein durchweg positives Jahr 2019 zum Ausdruck. Der musikalische Höhepunkt war das Muttertags-Konzert, das die Stammkapelle des MV Aich und die Jugendkapelle sowie die Stadtkapelle Spaichingen zusammen gestalteten. Auch das Sommerfest mit Entenrennen/Künstlermarkt sowie die Kirbe mit der von Richard Merkle organisierten Oldtimerschau waren sehr gut besucht. Im Großen und Ganzen konnte das Jahr 2019 mit einem kleinen Plus positiv abgeschlossen werden. Den Abschluss eines erfolgreichen Jahres bildete eine stimmungsvolle Jahresfeier.

Im Jahr 2019 hatte die Stammkapelle 75 Termine zu absolvieren. Jugendleiter Kai Irion berichtete über ein erlebnisreiches Jahr der Jugendkapelle. 36 Jugendliche sind zurzeit in der Jugendkapelle, in der Bläserbande sind es drei und in der Ausbildung drei. Er bedankte sich bei Jugenddirigent Giuseppe Barbuscia für dessen Einsatz. Bei zahlreichen Auftritten konnte man die guten Fortschritte hören und sehen. Von den 318 Mitgliedern sind 86 Aktive, die sich auf die Jugendkapelle/Bläserbande und die Stammkapelle verteilen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Region