Schwerpunkte

Region

Kreis Esslingen kündigt Schließung der Impfzentren an

27.08.2021 12:56, Von Simone Weiß — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Corona und kein Ende. Die Furcht vor neuen Wellen schwappt über viele Menschen hinweg. Doch der Landkreis Esslingen verweist auf steigende Impfquoten und kündigt die Schließung der beiden Kreisimpfzentren zu Ende September an.

Der Impfbus ist fast flächendeckend im Landkreis Esslingen unterwegs. Foto: Ines Rudel
Der Impfbus ist fast flächendeckend im Landkreis Esslingen unterwegs. Foto: Ines Rudel

Kreis Esslingen. Sommerzeit – Urlaubszeit – Reisezeit. In Nicht-Corona-Jahren stürzen sich Touristen und Reisende während der großen Ferien liebend gerne in die erfrischenden Wellen und Fluten von Meeren und Freibädern. Doch 2021 ist anders. Die Angst vor einer neuen Infektionswelle schwappt über die Bevölkerung hinweg. Wie stellt sich der Landkreis Esslingen darauf ein? Er setzt auf eine steigende Zahl von Impfwilligen und plant die Schließung der beiden Kreisimpfzentren (KIZ) zu Ende September, teilte Sarah Panten vom Esslinger Landratsamt mit.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit