Region

Haushalt eingebracht: Aichtaler Kasse leert sich allmählich

24.01.2020 05:30, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die finanziellen Aussichten für die Stadt sind nicht gerade rosig – Diskussionen um städtische Wohnung im Gemeinderat

Bereits im Dezember warnte Aichtals Kämmerer Andreas Pautsch den Gemeinderat vor, dass der Stadt finanziell harte Zeiten bevorstehen. Nun legte er das Zahlenwerk vor, das deutlich zeigt: Der Gürtel muss sehr viel enger geschnallt werden.

Ebbe in der Aichtaler Kasse: Die Stadt muss dringend handeln, um den Haushalt in den kommende Jahren auszugleichen.  Symbolfoto: Just
Ebbe in der Aichtaler Kasse: Die Stadt muss dringend handeln, um den Haushalt in den kommende Jahren auszugleichen. Symbolfoto: Just

AICHTAL. Von „unbequemen Entscheidungen, die man wird treffen müssen“, sprach Pautsch in der letzten Gemeinderatssitzung des vergangenen Jahres. Am Mittwochabend unterstrich Bürgermeister Lorenz Kruß das noch einmal im voll besetzten Sitzungssaal des Rathauses: „Es wird Maßnahmen mit weitreichenden Folgen geben.“ Er wolle zwar keine Panik machen, immerhin seien andere Kommunen in einer ähnlichen Situation. „Aber das ist kein Grund, die Füße hochzulegen.“

Informationen

Die höchsten Investitionen

Sanierung Lindenstraße 600 000 Euro


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Region