Schwerpunkte

Region

TV Tischardt - Autmutgaststätte: Der Pächter sagt ade

16.10.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

TV Tischardt hatte Hauptversammlung. Nachfolger für Autmutgaststätte gesucht.

FRICKENHAUSEN-TISCHARDT. In seinem Bericht in der Autmuthalle schilderte Vorstandsvorsitzender Hartmut Matschiner zunächst die schwierige Situation im Corona-Jahr 2020 und verwies auf das weiterhin bestehende Problem, junge Mitglieder, die bereit sind sich für den Verein zu engagieren, zu gewinnen. Er verkündete, dass der Pachtvertrag der Autmut-Gaststätte zum 31. Dezember gekündigt wurde. Der Verein hofft, so bald wie möglich eine Nachfolge zu finden.

Aufgrund der Corona-Pandemie mussten vergangenes Jahr alle Veranstaltungen des Vereins abgesagt werden. Auch der Sportbetrieb musste komplett eingestellt werden – im Sommer 2020 war zumindest für kurze Zeit ein eingeschränktes Angebot möglich.

Das Jahr 2020 konnte der Verein trotz der Pandemie mit einem Überschuss abschließen. Dieser kam vor allem durch großzügige Spenden, die Gemeindeförderung sowie den Verkauf der Musikinstrumente nach Auflösung der Musikabteilung zustande.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Region

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit