Schwerpunkte

Region

Corona-Krise in Aichtal: Bürgermeisterwahl abgebrochen

02.04.2020 16:00, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Trotz unklarer Rechtslage bricht der Gemeinderat die Bürgermeisterwahl ab – Neuer Termin ungewiss

Die geplante Bürgermeisterwahl in Aichtal am 10. Mai wird nicht stattfinden. Einstimmig hat sich der Aichtaler Gemeinderat am Mittwochabend in der Festhalle Aich für einen Abbruch der Wahl entschieden. Viel Kritik gab es von den Stadträten für die Landesregierung.

Sicherheit geht vor: Zu der Sondersitzung in der Festhalle erschienen einige Stadträte mit Mundschutz.  Foto: Holzwarth
Sicherheit geht vor: Zu der Sondersitzung in der Festhalle erschienen einige Stadträte mit Mundschutz. Foto: Holzwarth

AICHTAL. Die Abstimmung darüber, ob die Wahl stattfinden soll oder nicht war der einzige Punkt auf der Tagesordnung der Sondersitzung. Um den Mindestabstand zwischen den Anwesenden einhalten zu können, wurde in der Festhalle getagt. Aichtals Bürgermeister Lorenz Kruß verfolgte die Debatte aus dem Zuschauerraum heraus. Da er als befangen gilt, übernahm sein Stellvertreter Jörg Kimmich die Leitung der Sitzung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Region