Schwerpunkte

Region

Corona bremst Container für Gambia aus

08.04.2020 05:30, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Frickenhäuser Initiativgruppe musste den lange vorbereiteten Transport von medizinischen Hilfsmitteln kurzfristig verschieben

Es war alles vorbereitet und startbereit: Am Samstag wollte man einen Container mit überwiegend medizinischen Geräten und Verbandsmaterial beladen und per Bahn nach Hamburg transportieren. Von dort aus sollte der lange Weg nach Gambia per Schiff weitergehen. Jetzt aber hat das Corona-Virus der Aktion der Initiativgruppe einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Josef Heer, Medizintechniker im Ruhestand aus Kirchheim und die zwei Gambier Muhamed Yahya und Samba Jawa nehmen gespendete medizinische Geräte für den Transport nach Gambia entgegen. Foto: privat
Josef Heer, Medizintechniker im Ruhestand aus Kirchheim und die zwei Gambier Muhamed Yahya und Samba Jawa nehmen gespendete medizinische Geräte für den Transport nach Gambia entgegen. Foto: privat

FRICKENHAUSEN. „Der Schiffsraum war bereits gebucht, der Container bestellt, alles war verpackt, jetzt müssen wir das Ganze auf den Herbst verschieben“, ist die Mitinitiatorin der Initiativgruppe des Containerprojektes Gambia, Carla Bregenzer, enttäuscht, dass die vielen gesammelten Hilfsgüter nicht termingemäß losgeschickt werden können. „Wir hätten beim Verladen nicht helfen können, da ja momentan nicht mehr als zwei Menschen gemeinsam unterwegs sein dürfen“, macht Bregenzer nicht nur Probleme beim Verladen der von der alten Psychiatrie, vom Marienhospital, der Göppinger Alb-Fils-Klinik, den MediusKliniken, den Tübinger Unikliniken und vielen verschiedenen Firmen und Institutionen gespendeten Gegenstände aus. Es war außerdem auch äußerst ungewiss, ob und wann der Container den Hamburger Hafen hätte verlassen können.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Region