Region

Bempflingen setzt den Rotstift an

23.01.2020 05:30, Von Kirsten Oechsner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Aufgrund der finanziell angespannten Situation verzichtet die Gemeinde auf einige Investitionen

Bei der Bempflinger Haushaltseinbringung im Dezember hatte Kämmerin Tanja Galesky klargemacht: „Wir leben momentan über unseren Verhältnissen.“ Für 2020 rechnet man mit einem Minus von 870 000 Euro. Die Verwaltung hatte deshalb bereits den Rotstift angesetzt, dieser Trend setzte sich auch bei der Beratung der Anträge fort.

10 000 Euro sollen in den Haushalt eingestellt werden, damit im Bedarfsfall eine mobile Klimaanlage für die Schulcontainer gemietet werden kann.  Foto: Oechsner
10 000 Euro sollen in den Haushalt eingestellt werden, damit im Bedarfsfall eine mobile Klimaanlage für die Schulcontainer gemietet werden kann. Foto: Oechsner

BEMPFLINGEN. Die Fraktionen sind sich bewusst, dass sich die Gemeinde keine großen Sprünge leisten kann. Nicht komplett gestrichen wird indes die Klimatisierung der provisorischen Schulcontainer der Grundschule Auf Mauern (das eigentliche Gebäude wird derzeit generalsaniert).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Region