Schwerpunkte

Nürtingen

Willkommensfest in der Sigmaringer Straße Nürtingen

05.10.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Hof der Unterkunft wurden die neuen Bewohner aus der Ukraine willkommen geheißen.  Foto: pm
Im Hof der Unterkunft wurden die neuen Bewohner aus der Ukraine willkommen geheißen. Foto: pm

NÜRTINGEN. Bereits zum zweiten Mal haben Ehrenamtliche aus dem Netzwerk der Flüchtlingsarbeit in Nürtingen (NFANT) mit den ukrainischen Bewohnern in der Sigmaringer Straße ein Willkommensfest veranstaltet. Evgenia Frank, Sozialarbeiterin der Awo, stellte die Verbindung zwischen alten und neuen Bewohnern Nürtingens her. Unterstützt von dem Trägerverein Freies Kinderhaus, dem DRK, Rotaract und dem Landkreis Esslingen konnte ein reichhaltiges Buffet mit ukrainischen und schwäbischen Spezialitäten aufgetischt werden. Die Band JamDeZentrale stellte den musikalischen Rahmen. Für buntes Treiben sorgte das Spielmobil. Über das Begegnungsfest konnten Kontakte geknüpft und auf weitere Projekte hingewiesen werden, wie zum Beispiel das Kunstprojekt „Friedenslichter“ von Andreas Mayer-Brennenstuhl. Für die Menschen wird noch Winterkleidung benötigt. Spenden können direkt in der Sigmaringer Straße 14 bei der Security abgegeben werden. pm

Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit