Schwerpunkte

Nürtingen

Was ist los am Wochenende in Nürtingen und Umgebung?

20.05.2022 12:25, Von Kai Müller — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Während Nürtingen am Wochenende, 21. und 22. Mai, ganz im Zeichen des Maientags steht, gibt es auch in anderen Orten in der Umgebung interessante Veranstaltungen. Eine Auswahl.

Immer rundherum: Maientag im Jahr 2019.  Foto: Holzwarth
Immer rundherum: Maientag im Jahr 2019. Foto: Holzwarth

Welche Veranstaltungen gibt es am Wochenende in Nürtingen und Umgebung? Wir geben Tipps.

Maientag in Nürtingen

In Nürtingen ist endlich wieder Maientag. Eröffnet wird dieser am Freitagabend, 20. Mai, um 18 Uhr mit dem Maisingen. Am Samstag geht es um 10.15 Uhr los mit der traditionellen Brotübergabe, bevor der Umzug mit vielen, vielen Schulklassen sich um 10.30 Uhr zum Festplatz in Oberensingen auf den Weg macht. Dort finden dann von 12.20 Uhr an diverse Wetttkämpfe und ein Kletterwettstreit der Kinder statt.

Der Rummel hat am Freitag, 20. Mai, von 16 bis 24 Uhr, am Samstag, 21. Mai, von 11 bis 24 Uhr und am Sonntag, 22. Mai, von 11 bis 22 Uhr geöffnet. Abschluss ist am Montag, 23. Mai. Dann kommt um 14.30 Uhr Schlagerstar Bata Illic auf den Festplatz. Der Rummel hat von 14 bis 22 Uhr geöffnet

Bierwanderung in Erkenbrechtsweiler

Im Rahmen der Biosphärenwoche findet am Samstag, 21. Mai, von 13.30 Uhr an eine Wanderung statt, bei der sich alles um das Thema Bier dreht. Auf der rund sechs Kilometer langen Runde mit den Gästeführern Regine Erb und Bernd Kühfuß werden regionale Biere verkostet. Dabei gibt es Interessantes über die Herstellung von Bier sowie den regionalen Anbau der Zutaten zu erfahren. Anmeldung und weitere Informationen im Internet unter www.schwäbische-landpartie.de oder unter Telefon (0 70 23) 90 87 18.

GVV-Fahrradtour in Neckartenzlingen, Neckartailfingen, Altdorf, Altenriet, Bempflingen, Schlaitdorf

Rauf aufs Rad heißt es am Sonntag, 22. Mai, in Neckartenzlingen. Von 11 bis 17 Uhr steht die GVV-Fahrradtour auf dem Programm. Den Startschuss geben um 11 Uhr die Bürgermeister der Verbandsgemeinden vor der Großen Aula des Schulzentrums. Geradelt wird in der Gruppe, einzeln oder mit der Familie. Und alles für einen guten Zweck. An jedem Aktionsplatz ist für die Verpflegung gesorgt. Aktionsstände gibt es in jedem teilnehmenden Ort (Altdorf, Altenriet, Bempflingen, Neckartailfingen, Neckartenzlingen, Schlaitdorf) mindestens einen.

Hier gibt es auch die Startnummern (Erwachsene zahlen fünf Euro, Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre sind frei). Dieser Erlös geht an die „Operation Clowndoktor“ der Esslinger Kinderklinik. Geführte Radtouren gibt es ebenfalls. Diese starten um 11.30 Uhr am Aktionsstand Wasen in Bempflingen, um 12.30 Uhr am Aktionsstand Feuerwehrhaus in Neckartenzlingen und am 13.30 noch einmal am Aktionsstand in Bempflingen. Der digitale Streckenverlauf kann unter www.gvv-neckartenzlingen.de heruntergeladen werden.

Straku-Festival in Esslingen

Am Samstag, 21. Mai, findet das diesjährige Straßenkunstfestival Esslingen zum siebten Mal statt. In diesem Jahr werden die Bahnhofstraße, der Postmichelbrunnen sowie die Küferstraße mit internationaler und regionaler Straßenkunst bespielt. Artistik, Jonglage, Magie, Musik oder Straßenkunst werden von 12 bis 20 Uhr dargeboten. Weitere Infos gibt es unter www.straku-festival.com.

Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit