Schwerpunkte

Nürtingen

Familiennachmittag mit Ziegen im Oberensinger Samariterpark

10.08.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-OBERENSINGEN. Die Ziegen der Oberensinger Samariterstiftung waren die Hauptdarsteller beim offenen Familiennachmittag. Die Stiftung hatte eingeladen, um die Ziegen einmal näher kennenzulernen. Viele Kinder mit ihren Eltern und Großeltern nahmen die Einladung gerne an und halfen auch kräftig beim Füttern, Striegeln und der Säuberung des Stalls und des Außengeheges mit. „Die Ziegen gehören zur Wohnstätte der Samariterstiftung dazu, die Bewohner sollen mit der Versorgung der Tiere auch Verantwortung übernehmen“, sagt Heike Bazlen von der Stiftung. Auch Hilde Birkmaier und Ute Altenburger vom Nürtinger Stadtseniorenrat ließen es sich nicht nehmen, beim Familiennachmittag vorbeizuschauen und hatten Spaß mit den Kindern. „Wir arbeiten nicht nur für die Nürtinger Senioren, sondern auch generationsübergreifend. Wir wollen Brücken bauen“, so Ute Altenburger. jh Foto: Holzwarth

Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit