ZiS

Erlerntes Wissen kann angewendet werden

12.12.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

An der Schäffle-Schule auf dem Säer gibt es eine Schülerfirma

Melina Fritz, Cira Benner und Danylo Koltsov aus der Klasse WS1 der Albert-Schäffle-Schule Nürtingen werfen einen Blick auf ihre Schülerfirma:

Ein Verkaufsstand in der Albert-Schäffle-Schule     Foto: Koltsov
Ein Verkaufsstand in der Albert-Schäffle-Schule Foto: Koltsov

Die Jufiassco wurde im Jahr 2002 gegründet. Sie ist ein Team aus jungen engagierten Wirtschaftsschülern und schülerinnen der zweijährigen Berufsfachschule. In den verschiedenen Abteilungen wickeln wir kaufmännische Prozesse mit der integrierten Unternehmenssoftware Microsoft Dynamics ab. Wir können so das im Unterricht erworbene Wissen in der Jufiassco praktisch umsetzen.

Die Schüler werden zudem auf das Berufsleben vorbereitet. Sie können in Bewerbungsgesprächen auf ihre in der Jufiassco gesammelten praktischen Erfahrungen, zum Beispiel das Verkaufen von Schreibwaren im Verkaufsstand oder das Telefonieren mit Lieferanten, hinweisen.

Wir streben keine Gewinnmaximierung an, sondern finanzieren und unterstützen mit unseren Einnahmen unser Patenkind Richard aus Afrika, eine Sitzecke im Foyer und die Uhren in den Klassenzimmern sowie die Wasserspender im Erdgeschoss und zweiten Stock.

In unserem Verkaufsstand bieten wir den Schülern und Schülerinnen der ASS die Möglichkeit, in der großen Pause von 9.15 bis 9.35 Uhr etwas zu kaufen. Folgendes Angebot steht zur Auswahl: Schreibwaren, Schuljahresplaner, Klassenarbeitsblöcke, T-Konten-Blöcke sowie Schokoriegel, Kekse und so weiter.

Zudem organisieren wir die Klassenfotoaktion. Des Weiteren führen wir Cateringaktivitäten bei Vernissagen oder Infotag und so weiter durch, verwalten die Schließfächer im vierten Stock, handeln mit Workbooks, Lektüren und Prüfungsaufgaben und verkaufen im Lehrerzimmer Schoko-Produkte und verschiedene Getränke. Wir haben viele Lieferanten, die uns zum Beispiel die Wasserbehälter für die Spender liefern.

Im neuen Schulgebäude gibt es einen neuen Verkaufsstand

Wir Schüler aus dem Jufiassco-Team genießen dank dieses Wahlpflichtfachs die Möglichkeit, im ersten Jahr der Wirtschaftsschule unser Wissen aus dem BWL-Unterricht praktisch anzuwenden. Alle kaufmännischen Prozesse wickeln wir dabei mit einer Unternehmenssoftware ab. So verbessern wir nicht nur unsere IT-Kenntnisse und kaufmännischen Fähigkeiten, sondern übernehmen auch ökonomische Verantwortung, da wir im Gegensatz zu einer Übungsfirma mit echtem Geld und echten Waren arbeiten.

Wir bekommen bald im neuen Schulgebäude einen neuen Verkaufsstand, der mit der Schiebetür geöffnet werden kann, mit einer Theke und verschiedenen Verkaufsregalen.

Unsere Öffnungszeiten am Jufiassco-Stand sind: von Montag bis Freitag in der große Pause von 9.15 bis 9.35 Uhr.

Nürtingen