Schwerpunkte

Nürtingen

Der Nürtinger Bürgertreff feierte Jubiläum

30.07.2021 05:30, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Nürtinger Einrichtung besteht seit 30 Jahren. In der Kreuzkirche wurde mit vielen ehemaligen und noch aktiven Ehrenamtlichen das Jubiläum begangen. Oberbürgermeister Johannes Fridrich bezeichnete den Bürgertreff als unverzichtbar.

Der heutige Bürgertreffleiter Christos Slavoudis (links) und der erste Leiter Hannes Wezel tauschten sich aus. Foto: Holzwarth
Der heutige Bürgertreffleiter Christos Slavoudis (links) und der erste Leiter Hannes Wezel tauschten sich aus. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Wenn 30 Jahre Nürtinger Bürgertreff gefeiert werden, wie am Mittwochabend in der Kreuzkirche, kommt einiges zusammen an Erinnerungen. Ehemalige und noch aktive Ehrenamtliche waren eingeladen, wie zum Beispiel Sepp Misch, der im Bürgertreff donnerstags den Marktbummler-Treff anbot, oder Wilfried Stelzmann, der sich von Beginn an bei den Stadtkirchen-Turmwächtern engagierte, oder Walter Lehmann, ehemaliger Realschulrektor, dem man seine 94 Jahre nicht im geringsten ansieht und der heute noch „English for fun“ anbietet und betont: „Aber ganz anders als in der Schule.“ Zwischen den Gesprächsrunden begeisterten das Improvisationstheater „Wilde Bühne“ aus Stuttgart und das Duo Joel Büttner (Bass) und Maike Rieger (Gesang).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit