Schwerpunkte

Nürtingen

300 Kindergebeine in Nürtingen beigesetzt

22.06.2021 05:30, Von Johannes Aigner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Auf dem alten Nürtinger Friedhof erwies eine kleine Trauergemeinde knapp 300 Kindergebeinen die letzte Ehre

Bei Ausgrabungen im Zuge der Bebauung des Gebiets „Am Wasen“ wurden knapp 300 Kindergebeine gefunden. Grund ist ein Kinderfriedhof, der auf der dortigen Fläche lag. Mit einer kleinen Trauerfeier wurden die Gebeine am gestrigen Montag auf dem alten Friedhof beigesetzt und konnten nun in der Nähe ihrer Eltern Ruhe finden.

Der Kinderchor ehrte die Gebeine mit einem Blumengruß.  Foto: Just
Der Kinderchor ehrte die Gebeine mit einem Blumengruß. Foto: Just

NÜRTINGEN. Die letzte Trauerfeier auf dem alten Friedhof in Nürtingen liegt viele Jahre zurück. Mittlerweile finden die Verstorbenen ihre letzte Ruhe auf dem Waldfriedhof. Für eine ganz besondere Beisetzung wurde am gestrigen Montag jedoch eine Ausnahme gemacht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit