Schwerpunkte

Blaulicht

Zu spät gebremst

25.10.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WERNAU. Am Samstag gegen 12.40 Uhr ist es auf der Kirchheimer Straße in Fahrtrichtung Neckar zu einem Auffahrunfall gekommen. Die 30-jährige Fahrerin eines Skoda Rapid musste im Bereich der Einmündung der Johannesstraße aufgrund stockenden Verkehrs anhalten. Der nachfolgende 21-jährige Fahrer eines Audi A4 bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Skoda auf. Hierbei zog sich die 30-Jährige leichte Verletzungen zu. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 2500 Euro. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Gegen Mauer gerollt

ESSLINGEN. In der Eichendorffstraße hat sich am Montagmorgen ein Verkehrsunfall ereignet. Eine 38 Jahre alte Frau fuhr gegen 7.40 Uhr mit ihrem VW in Fahrtrichtung Mutzenreisstraße. Dort hielt sie ihr Fahrzeug aufgrund gesundheitlicher Probleme zunächst an, rollte dann jedoch weiter, kam von der…

Weiterlesen

Baucontainer aufgebrochen

KIRCHHEIM. In zwei Baucontainer in der Hahnweidstraße ist im Laufe des Wochenendes eingebrochen worden. In der Zeit zwischen Freitag, elf Uhr, und Montag, 8.15 Uhr, verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt in die nebeneinander stehenden Baucontainer und durchwühlten diese. Mit…

Weiterlesen

Mülleimer brannte

KÖNGEN. Der Brand eines Mülleimers im Burgweg hat am Sonntagabend zu einem Einsatz von Feuerwehr und Polizei geführt. Vermutlich durch Asche eines Aschenbechers am Mülleimer war das Behältnis in Brand geraten. Die Feuerwehr Köngen, die mit zwei Fahrzeugen und neun Feuerwehrleuten angerückt war,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit