Schwerpunkte

Blaulicht

Versuchte Brandstiftung

28.01.2022 17:36, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM. Das Polizeirevier Kirchheim sucht Zeugen zu einer versuchten Brandstiftung am späten Donnerstagabend in der Hindenburgstraße. Kurz vor 23 Uhr bemerkte der Besitzer eines geparkten Pkw, dass kurz zuvor von einem Unbekannten ganz offensichtlich versucht worden war, den Wagen anzuzünden. Dazu kam es jedoch nicht. Ein Schaden am Fahrzeug war augenscheinlich nicht entstanden. Zeugen, die in der Zeit um 23 Uhr in der Hindenburgstraße Verdächtiges gesehen haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (0 70 21) 50 10 zu melden. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Firma eingebrochen

REICHENBACH/FILS. In eine Firma in der Leintelstraße sind Unbekannte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch eingebrochen. Zwischen 16.30 und 6 Uhr gelangten die Einbrecher über ein Tor gewaltsam in die Firma. Bei ihrer Suche nach Wertvollem ließen sie eine bislang noch unbekannte Anzahl an…

Weiterlesen

Zeugen zu gefährlichen Überholmanövern gesucht

ESSLINGEN. Einen eiligen Verkehrsteilnehmer musste die Polizei am Dienstagabend im Stadtgebiet von Esslingen stoppen. Eine Streife des Polizeireviers musste gegen 19.30 Uhr vor einer roten Ampel am Beginn der Vogelsangbrücke von der Pliensauvorstadt kommend warten. Hierbei konnten die Beamten…

Weiterlesen

Rettungseinsatz an Schule

KIRCHHEIM. Gesundheitliche Beschwerden mehrerer Schülerinnen haben am Dienstagnachmittag, gegen 14.30 Uhr, zu einem Rettungseinsatz an einer Schule in der Hahnweidstraße geführt. Die Mädchen im Alter von 13 und 14 Jahren hatten gleichzeitig unter anderem über Übelkeit geklagt, weshalb…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit