Blaulicht

Kind auf Überweg angefahren

23.01.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (lp). Leichte Verletzungen hat ein Kind bei einem Verkehrsunfall am Mittwochmittag erlitten, als es mit seinem Fahrrad über einen Zebrastreifen gefahren und von einem Pkw erfasst worden ist. Eine 43-Jährige war mit ihrem Nissan um 13.50 Uhr von der Schorndorfer Straße nach rechts in die Lettenackerstraße abgebogen. Unmittelbar nach der Einmündung musste sie zunächst kurz anhalten, um ein Fahrzeug ausparken zu lassen. Anschließend näherte sich die Nissan-Fahrerin mit mäßiger Geschwindigkeit dem Fußgängerüberweg. Aus Sicht der Autofahrerin fuhr ein elf Jahre alter Junge ohne anzuhalten mit seinem Kinderfahrrad von rechts nach links über den Überweg. Hierbei kollidierte er mit der vorderen rechten Ecke des Pkw. Ein Rettungswagen brachte das Kind in eine Klinik. Der Sachschaden beläuft sich auf 2000 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Firma eingebrochen

ESSLINGEN (lp). In eine Firma in der Olgastraße ist ein Unbekannter in der Zeit zwischen Samstag und Sonntag eingebrochen. Über ein Fenster an der Gebäuderückseite verschaffte sich der Täter zwischen 18 und 16.30 Uhr gewaltsam Zutritt und durchsuchte die Büroräume. Ob dort etwas gestohlen wurde,…

Weiterlesen

Betrunken aufgefahren

ESSLINGEN (lp). Ganz erheblich betrunken war ein 41-Jähriger, der am Sonntagmittag an der Einmündung Hanns-Martin-Schleyer-Brücke/Weilstraße einen Verkehrsunfall verursacht hat. Der Mann war gegen 15 Uhr mit seinem Audi A6 auf der Brücke in Richtung Weilstraße unterwegs. Dabei erkannte er zu…

Weiterlesen

Tresor gestohlen

DEIZISAU (lp). Unbekannte sind am vergangenen Wochenende in eine Firma im Schießhausweg eingebrochen und haben dort einen Tresor gestohlen. Zwischen Freitag, 22 Uhr, und Sonntag, 14.15 Uhr, verschafften sich die Einbrecher über ein Fenster gewaltsam Zutritt zum Gebäude. Im Gebäude durchbrachen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen