Schwerpunkte

Blaulicht

Kein Übergriff auf Kind in Frickenhausen

06.05.2022 13:14, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN. Der angebliche Übergriff auf einen Sechsjährigen am Nachmittag des 3. Mai in Linsenhofen hat nicht stattgefunden. Wie bereits berichtet hatte der Junge geschildert, im Bereich des Kelterplatzes von einem Unbekannten angegangen und festgehalten worden zu sein. Nun steht fest, dass die Schilderungen nicht zutrafen. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Wohnung eingestiegen

ESSLINGEN. Ein noch unbekannter Täter ist am Dienstagabend in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Sonnenhalde eingestiegen. Zwischen 18 Uhr und 23.30 Uhr verschaffte sich der Unbekannte über eine offenstehende Balkontür Zutritt zu der Wohnung. Bei seiner Suche nach Diebesgut stieß der…

Weiterlesen

Unfall mit mehreren Fahrzeugen: Auto kippt in Köngen um

KÖNGEN. Zwei Verletzte und Sachschaden in Höhe von etwa 46 000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochvormittag in Köngen ereignet hat. Gegen 10.45 Uhr befuhr die 77-jährige Fahrerin eines Opel Meriva die abschüssige Steinbruchstraße in Fahrtrichtung Unterdorfstraße. Kurz…

Weiterlesen

Mit Motorroller gestürzt

WERNAU. Am Dienstagvormittag ist eine Motorrollerfahrerin mit ihrer Piaggio zu Fall gekommen und hat sich dabei leichte Verletzungen zugezogen. Die 42 Jahre alte Frau befuhr gegen 11.50 Uhr die Lindenstraße in Richtung Haldenweg. Kurz vor der Kreuzung scherte sie nach links aus, um an einem…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit