Schwerpunkte

Blaulicht

Fußgänger nach Unfall in Esslingen verstorben

04.10.2022 18:49, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN. Ein 62 Jahre alter Fußgänger ist nach einem Verkehrsunfall am Montagabend auf dem Bahnhofsplatz verstorben. Den ersten Ermittlungen zufolge querte der Mann gegen 20.50 Uhr an einem Bussteig offenbar bei Rot zeigender Ampel eine Fußgängerfurt aus Richtung der Bahngleise kommend. Dabei prallte der Fußgänger gegen die Seite des von links kommenden Busses eines 50-Jährigen. Der 62-Jährige stürzte zu Boden und geriet teilweise unter das Fahrzeug. Mit schweren Verletzungen wurde er nach notärztlicher Erstversorgung mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht, wo er später verstarb. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nürtingerin per Messenger betrogen

NÜRTINGEN/SCHLAITDORF. Kriminelle haben im Laufe der Woche eine Frau aus Nürtingen um einen vierstelligen Geldbetrag gebracht. Die Frau erhielt eine Whatsapp-Nachricht von einer ihr unbekannten Handynummer, in der sich der Absender als ihr vermeintliches Kind ausgab. Der Betrüger forderte die…

Weiterlesen

Unfall mit Sattelzug auf A 8

NEUHAUSEN/FILDER. Einen verletzten 55 Jahre alten Sattelzuglenker und einen Sachschaden von insgesamt etwa 100 000 Euro forderte ein Unfall, der sich am Freitag gegen 9.40 Uhr zwischen den Anschlussstellen Esslingen und Stuttgart-Plieningen ereignete. Aus unbekannter Ursache bemerkte der…

Weiterlesen

Junge Frau im Roßdorf beraubt

NÜRTINGEN. Einer jungen Frau ist am Donnerstagabend im Roßdorf das Handy geraubt worden. Die 21-Jährige war gegen 20.40 Uhr in der Grünewaldstraße von einem Mann unvermittelt angegriffen und zu Boden gedrückt worden. Er schlug auf sie ein und entriss ihr das Handy. Eine Großfahndung mit mehreren…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit