Schwerpunkte

Blaulicht

Frau aus Deizisau vermisst

03.05.2022 14:13, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Update 5. Mai 2022, 8 Uhr: Wie die Polizei mitteilt wurde die Öffentlichkeitsfahndung zurückgenommen.

DEIZISAU. Die Polizei sucht nach der 50 Jahre alten Ulrike Isolde Herz, die seit Freitagabend vermisst wird. Die aus Deizisau stammende Frau hatte gegen 18 Uhr ihr Wohnhaus verlassen und war mit einem weißen Ford S-Max, mit dem amtlichen Kennzeichen ES - UO 555, in unbestimmte Richtung davongefahren. Seither ist sie nicht an ihre Wohnanschrift in Deizisau zurückgekehrt und unbekannten Aufenthalts. Eine Fahndung unter anderem mit einem Polizeihubschrauber am Montagabend nahe Schlierbach, Kreis Göppingen, verlief erfolglos. Nach derzeitigem Ermittlungsstand muss in Betracht gezogen werden, dass sich Frau Herz in einer hilflosen Lage befinden könnte. Ulrike Isolde Herz ist etwa 182 Zentimeter groß, von kräftiger Statur und hat lange, braune Haare. Über ihre Bekleidung liegen keine Erkenntnisse vor. Wer die Vermisste gesehen hat oder Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben kann, wird gebeten, sich unter Telefon (07 11) 3 99 00 bei der Kriminalpolizei Esslingen zu melden. Ein Lichtbild ist auf der Fahndungsseite des Landeskriminalamts Baden-Württemberg abrufbar. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Tödlicher Arbeitsunfall

ESSLINGEN. Auf einer Baustelle in der Seestraße hat sich am Dienstagnachmittag ein tödlicher Arbeitsunfall ereignet. Den Ermittlungen zufolge befand sich ein 32-jähriger Bauarbeiter gegen 16.30 Uhr im Zuge von Dacharbeiten auf einem Gerüst. Dort rutschte er offenbar aus. Als sich daraufhin aus…

Weiterlesen

Seniorin im Bus gestürzt

ESSLINGEN. Beim Anfahren eines Linienbusses ist eine 82-Jährige am Mittwochmorgen gestürzt und verletzt worden. Die Frau war gegen 10.45 Uhr an der Haltestelle Charlottenplatz in den Bus in Richtung Lerchenäcker eingestiegen und trotz freier Sitzplätze im vorderen Bereich, ohne sich festzuhalten…

Weiterlesen

Fahrgäste bedroht

WERNAU/ESSLINGEN. Eine bislang unbekannte Täterin hat am Dienstagmittag mehrere Fahrgäste in einer S-Bahn der Linie S1 in Richtung Stuttgart beleidigt und bedroht. Die Unbekannte soll gegen 10.30 Uhr mit einer S-Bahn der Linie S1 von Wernau in Richtung Stuttgart gefahren sein. Während der Fahrt…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit